#wirschaffendas: Visionboard - Treffpunkt Essling - Mittendrin und doch Daheim!

kontakt | impressum

image
Bilder, Pläne, Fotos, Notizen - gestalte jetzt dein Visionboard! Foto: www.berries.com

#wirschaffendas: Visionboard

Finde dein WARUM!

Wahrscheinlich kennt ihr das: Es ist Juni, es ist warm. Ihr habt überhaupt keine Lust mehr auf Lernen, aber der Gedanke an die nahenden Sommerferien gibt euch doch wieder Motivation, die letzten Schultage durchzustehen. Oder beim Training geht euch die Kraft aus, aber ihr wisst, wenn ihr die letzten Meter noch schafft, werdet ihr euch nachher so richtig gut fühlen – und ihr macht weiter. Vorfreude gibt uns Motivation, Durchhaltevermögen und stärkt uns. Dieses Ziel, wofür wir etwas tun, ist unser „Warum“. Und was auch immer es ist, es gibt uns Motivation. Mit „Warums“ bekommt alles einen Sinn!

Wenn ihr das Gefühl habt, ihr könntet jetzt ein paar gute „Warums“ vertragen, dann nehmt euch jetzt einen Stift, einen Zettel und ein paar Minuten eurer Zeit. Schreibt all das auf, worauf ihr euch freut, was ihr wieder machen möchtet, wenn die Covid-Bestimmungen entsprechend gelockert werden. Worauf freut ihr euch am meisten?

Ihr könnt daraus jetzt euer ganz persönliches Visionboard gestalten. Das funktioniert online mit verschiedenen Tools (z.B. kostenfrei bei www.padlet.com) oder ganz klassisch als Plakat, das ihr in euer Zimmer hängen könnt. Wenn du dich also am meisten darauf freust, mit deinen Freunden quer durch Europa zu reisen, dann kannst du auf dein Visionboard alles heften, das dich an dieses Ziel erinnert: Bilder von Stränden, Städten, Reiserouten..., Musiklisten mit Musik, die du dabei hören möchtest, oder die dich an deine Vision erinnert und und und. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, dann befülle dein Board einfach mit unterschiedlichen Dingen: Reiserouten durch Europa, ein Bild deines Sportvereins, ein Bild von deinen Freunden und dir...Apropos Freunde: ihr könnt so ein Visionboard (virtuell) natürlich auch gemeinsam befüllen!

Dieses Visionboard darf dann mit der Zeit wachsen, du kannst es jederzeit mit Bildern oder Worten ergänzen. Wenn du einen Motivationsschub brauchst, schaust du einfach das Board an und freust dich auf all das, was in der Welt auf dich wartet.

Schau jetzt mal dein Board an, so wie es gerade ist, und überlege, ob du irgendetwas davon sogar schon heute umsetzen kannst. Du könntest z.B. mit der Musikauswahl starten. Weißt du schon, welche Städte du besuchen möchtest? Wo gibt es die besten Strände? Oder du könntest einen deiner Freunde/Freundinnen auf dem Bild anrufen, ihr könntet überlegen, wohin ihr als erstes geht, wenn wieder alles offen ist.

Viel Vorfreude mit deinem Visionboard, und lass uns gerne wissen, wie es dir damit ergangen ist, ob es dir etwas gebracht und dir gut getan hat oder womit wir dich noch besser unterstützen könnten? Du bist in dieser Zeit nicht allein! #wirschaffendas !

Alles Liebe!

Nicole & Barbara

***********

Mit den Beiträgen der Blogserie #wirschaffendas möchten wir Esslinger Familien, Kinder und Jugendliche mit stärkenden Übungen und Ansätzen begleiten. Jede Woche gibt es von uns einen neuen, mutmachenden Beitrag für all jene, die unter der Coronakrise, dem Home Schooling, Social Distancing, Freunde-&-Verwandte-Vermissen ... leiden. Wir sind für Euch da:

Barbara Grütze, kontakt@beziehungsvoll.at

Michaela Mainer, info@michaela-mainer.at

Nicole Riederer, office@herzensraum-coaching.at

#wirschaffendas #nevergiveup #thinkpositivestaynegative #gestaerktdurchdiekrise #kinderstaerken #jugendlichestaerken #durchhalten

AutorIn:

Michaela Mainer


Tagged: Kinder & Jugend | #wirschaffendas